Translate

Donnerstag, 3. September 2015

Du...!

Du bist ein Mensch der heutigen Zeit.
Du denkst zu sehr zu wenig an dich.
Du isst zu wenig zu viel.
Du trauerst zu sehr um das Schöne
und versüßt dir die Trauer.
Du kannst gut zweifeln 
und zweifelst an deinem Können.
Du bist wiedermal traurig;
erneut dadurch belustigt.
Du ergötzt dich an den großen Dingen
und verlierst gar die kleinen aus dem Sinn.
Du bist einer von vielen 
und doch all Zeit allein.
Du bist verliebt 
oder hast doch einfach nur durst.
Du arbeitest zu viel;
zu wenig an dir selbst.
Du schläfst recht viel wenig.
Du bist beeindruckt von der Kunst;
fasziniert von der Stille.
Du fühlst dich in deinem Kopf daheim,
aber fremd in deinem eigenen zu Hause. 
Du bist überfordert mit dem Dasein;
zu unterqualifiziert mit der Situation. 
Du denkst zu viel nicht an dich.
Du bist zu viel zu wenig.
Du bist zu wenig ein Mensch des vielen "Jetzt".

- Sarah W.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen