Translate

Dienstag, 8. Dezember 2015

Saft des Lebens

Zutaten:


1/2 Liter Selbstvertrauen  
1 Pck. Ignoranz 
1/4 kg Melancholie 
2 Pck. Hoffnung 
3 EL Wut 
2 TL Arroganz  
1/3 kg Kampfeslust 
& Freude nach belieben 


Zubereitung:



Arbeitszeit: ca. ein Leben lang  
Ruhezeit: am besten gar nicht. 
Schwierigkeitsgrad: leicht  
Kalorien p. P.: keine Angabe
Das Selbstvertrauen mit der Ignoranz mischen. Melancholie, Hoffnung, Wut  und Arroganz mit Willen gleichmäßig in den Kopf einarbeiten. Kampfeslust hinzugeben und zu einer Einstellung verkneten. Zudem etwas Freude... Ach Gott! Das Gefäß ist vollständig hinein gefallen. Macht nichts! Von solcher Versüßung kann es nicht genug geben. Wenn man schon dabei ist, direkt das zweite Gefäß hinterher schmeißen. Vielleicht noch 4 EL aus dem dritten Gefäß der Freude hinzu. Grandios! Mehr ist mehr!... 
Diese Einstellung nun über eine Nacht ruhen lassen.
Diese anschließend aus der altbekannten Form nehmen, ausrollen und und nach Ermessen neu sortieren. Nach dem Sortieren beliebig verzieren. Empfehlung: etwas Glitzer hinauf. 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen